Glückstagebuch

Je mehr Glück Du gibst, desto mehr bekommst Du!

Liebe Gäste vom Hotel des Glücks!

Mit unserem Glückstagebuch möchten wir Ihre persönlichen Glücksmomente festhalten und einem breiten Publikum präsentieren.
Oder Sie hatten eines schönen Tages Ihre individuelle Glücksidee, die Ihnen Glück brachte.
Falls Sie spezielle Glückssprüche kennen, sind diese ebenfalls herzlich willkommen.
Dies alles können Sie hier im Glückstagebuch verewigen.

Herzlichst
Ihre Familie Haider, Gastgeber des Glücks

Einen neuen Eintrag für das Glückstagebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass Ihr Eintrag im Glückstagebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Wenn Sie auf "Absenden" drücken, sind Sie mit der Veröffentlichung Ihres Eintrages einverstanden.
130 Einträge
Unbekannt
Alles ist möglich - auch das Unmögliche!
Alles ist möglich - auch das Unmögliche!
Adams
Oft sind es genutzte Mußestunden, in welchen der Mensch das Tor zu einer neuen Welt findet.
Oft sind es genutzte Mußestunden, in welchen der Mensch das Tor zu einer neuen Welt findet.
Buddha
There is no way to happiness - happiness is the way
There is no way to happiness - happiness is the way
Tao-Sprichwort
Finde deine Mitte, und du wirst geheilt.
Finde deine Mitte, und du wirst geheilt.
Goethe
Alles wirklich Große ist einfach.
Alles wirklich Große ist einfach.
Unbekannt
Die Stimmung deiner Mitmenschen kannst du am besten verändern, indem du deine eigene Stimmung änderst.
Die Stimmung deiner Mitmenschen kannst du am besten verändern, indem du deine eigene Stimmung änderst.
chinesischer Spruch
Meide die Glücklosen
Meide die Glücklosen
Voltaire
Zufall ist ein Wort ohne Sinn; nichts kann ohne Ursache existieren.
Zufall ist ein Wort ohne Sinn; nichts kann ohne Ursache existieren.
Unbekannt
Eine Stunde Ärger kostet so viel Kraft wie acht Stunden Arbeit.
Eine Stunde Ärger kostet so viel Kraft wie acht Stunden Arbeit.
J.W. v. Goethe
Erst die Erinnerung muss uns offenbaren die Gnade, die das Schicksal uns verlieh. Wir wissen stets nur, dass wir glücklich waren, doch dass wir glücklich sind, wissen wir nie.
Erst die Erinnerung muss uns offenbaren die Gnade, die das Schicksal uns verlieh. Wir wissen stets nur, dass wir glücklich waren, doch dass wir glücklich sind, wissen wir nie.
Unbekannt
Ein Freund ist jemand, der Dein Herz berührt, wenn er Dir die Hand reicht!
Ein Freund ist jemand, der Dein Herz berührt, wenn er Dir die Hand reicht!
Unbekannt
Die Vergangenheit ist das einzige in Deinem Leben, das Du nicht mehr ändern kannst
Die Vergangenheit ist das einzige in Deinem Leben, das Du nicht mehr ändern kannst
Wilhelm Busch
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung der kleinen Dinge.
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung der kleinen Dinge.
Unbekannt
Ein junger Mann erzählte einem Meister, sein größter Traum sei es, einmal um die Welt zu fahren. Der Meister fragte ihn: „Wann möchtest Du Deinen Traum wahr machen?“ Sobald sich die Gelegenheit ergibt“, antwortete der junge Mann. Die Gelegenheit kommt nie“, sagte der Meister mit einem feinen Lächeln. „sie ist da“.
Ein junger Mann erzählte einem Meister, sein größter Traum sei es, einmal um die Welt zu fahren. Der Meister fragte ihn: „Wann möchtest Du Deinen Traum wahr machen?“ Sobald sich die Gelegenheit ergibt“, antwortete der junge Mann. Die Gelegenheit kommt nie“, sagte der Meister mit einem feinen Lächeln. „sie ist da“.
Unbekannt
Alle sagten "das geht nicht" dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Alle sagten "das geht nicht" dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Hannes
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.
Ewald Haider
Ein Tor zum Glück oder Unglück gibt es nicht, beide kommen, wenn Du sie einlädst.Chin. Sprichworrt
Ein Tor zum Glück oder Unglück gibt es nicht, beide kommen, wenn Du sie einlädst.Chin. Sprichworrt
Ewald Haider
Was wir heute tun entscheidet, wie die Welt morgen aussieht.
Was wir heute tun entscheidet, wie die Welt morgen aussieht.
Laotse
Besitz ohne Liebe macht geizig.
Besitz ohne Liebe macht geizig.
J.W. Goethe
Erst die Erinnerung muss uns offenbaren die Gnade, die das Schicksal uns verlieh. Wir wissen stets nur, dass wir glücklich waren, doch dass wir glücklich sind, wissen wir nie.
Erst die Erinnerung muss uns offenbaren die Gnade, die das Schicksal uns verlieh. Wir wissen stets nur, dass wir glücklich waren, doch dass wir glücklich sind, wissen wir nie.
Menü